Kenntnisnahme des Charakters von Ohashiatsu und Einwilligung in die Erfassung personenbezogener Daten
gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
 
   
 

Mit der digitalen Eintragung Ihrer Kontaktdaten in die Adressenliste von Margarete Eller nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ohashiatsu keinen Ersatz für eine medizinische Behandlung darstellt. Gegebenenfalls ist eine medizinische Abklärung mit dem behandelnden Arzt erforderlich.

Sie stimmen weiters zu, dass folgende personenbezogenen Daten
  • Name, Vorname, Titel
  • Geburtsdatum
  • Kontaktdaten (wie Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse)
  • Bankdaten (für Zahlungen bzw. Rückzahlungen, die bargeldlos erfolgen)
  • gesundheits- und krankheitsrelevante Daten
  • Dokumentation der Behandlungen
zum Zweck
  • der professionellen Durchführung der Behandlungen
  • der Kontaktpflege (Terminvereinbarungen etc.)
  • der Information über Serviceleistungen im Kontext der Behandlungen
  • der Rechnungslegung

bis auf Widerruf gespeichert bzw. aufbewahrt werden. Die digitale Speicherung erfolgt auf Endgeräten die Passwort-geschützt und über die Apple-Cloud miteinander verbunden sind. Die Behandlungsprotokolle werden analog geführt und unter Verschluss aufbewahrt.
Es erfolgt keinerlei Weitergabe der Daten an Dritte. (Ausnahme: ggfs Offenlegung für Finanzbehörde, welche dem Datengeheimnis verpflichtet ist)

Diese Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen abändern oder widerrufen. Die erhobenen Daten können bei Bedarf korrigiert, gelöscht, vernichtet oder deren Erhebung eingeschränkt werden. Auf Anfrage kann detaillierte Auskunft über Umfang und Inhalt der Datenerhebung erteilt werden.