Basiskurs 2 - Tanz der Fünf Elemente
    
 

Nachdem Ihnen der Basiskurs 1 vermittelt hat, „wie“ Sie mit den Meridianen arbeiten können, wird Ihnen der Basiskurs 2 mit dem Vorstellen der 5-Elemente-Theorie der TCM das „Warum“ näher bringen.

Die 5-Elemente-Theorie gilt als Grundlage für die Auswahl und Arbeit mit ganz bestimmten Meridianen im Körper. Die Art und Weise, wie wir uns anderen gegenüber präsentieren - unsere Gewohnheiten, unsere Vorlieben oder Abneigungen, z.B. bezüglich Farben, Jahreszeiten, Klima oder Essen, sowie unsere Gefühle oder unsere Geisteshaltung, werden in der asiatischen Philosophie und deren Heilmethoden bestimmten Elementen zugeordnet. Diese unterstützen und kontrollieren einander in dem Bestreben, den Energiefluss in unserem Körper zu harmonisieren und äußeren wie inneren Veränderungen anzupassen. Diese Auseinandersetzung mit dem Fluss der Energie in den Meridianen in Relation zu den 5 Elementen ermöglicht uns, ein tiefes Verständnis für uns selbst und für andere zu gewinnen.

Im praktischen Teil dieses Kurses werden gelernte Techniken in Rücken- und Bauchlage vertieft und durch die Meridian-Behandlung in der Seitenlage ergänzt.