Die elementaren OHASHIATSU® Bewegungselemente
    
 

Ohashiatsu ist Leichtigkeit, Anmut, Bewegung im Fluss. Während wir anderen helfen, ihre Energie auszugleichen, tun wir etwas für unser eigenes Wohlbefinden. Wir als Praktizierende fühlen uns durch unsere Arbeit immer besser. Das liegt an der Art und Weise, wie wir uns bewegen und weil wir meditieren, während wir arbeiten. Beides ist wichtig. Nur wenn deine Bewegung ohne Anstrengung ist, kannst du dich auch entspannen.

In dieser 5-Tages Workshop Serie lernst du Schritt für Schritt die Grundlagen der Ohashiatsu Bewegungsmuster.

Dies sind die Themen der 5 Lektionen:

  • # 1 Lehnen
  • # 2 Krabbeln
  • # 3 Cross-Patterning
  • # 4 Bewegung aus dem Hara
  • # 5 Kontinuität
Jede dieser Einheiten enthält Theorie, Übungen, Meditation und Praxis. Du bekommst Videomaterial zum Anschauen und Praktizieren. Zwischen den Lektionen gibt es Hausaufgaben, die in einer WhatsApp-Gruppe geteilt und diskutiert werden.

Dies ist der Zeitplan für die einzelnen Tage:
  • 10.00 - 11.00 Uhr: Live-Sitzung auf Zoom
  • 11.00 - 12.00 Uhr: Breakout-Sitzung mit Video zum Praktizieren
  • 12.00 - 13.00 Uhr: Live-Coaching, Feedback und Fragen
Für die Breakout-Sitzungen habe bitte einen Partner bei dir an dem du üben kannst. Am besten ist es ein Video von deiner Übungssession aufzunehmen, mit dem wir dann in unseren Feedback-Sitzungen arbeiten können.

Zusätzlich zu diesen Lektionen wird es eine WhatsApp-Gruppe geben, in der Erfahrungen ausgetauscht, Fragen gestellt und Videos gepostet werden können. Dies wird dir helfen, auch zwischen den Unterrichtsstunden zu lernen.

Diese Kursserie ist für professionelle Shiatsu-Praktizierende ebenso wertvoll wie für Anfänger und andere Körpertherapeuten.